>

Der Verein

Liebe Vereinsmitglieder, liebe

Freunde des TuS Dornberg,

wir feiern in diesem Jahr das 115-jährige Bestehen unseres TuS Dornberg.

Ein 115-jähriges Jubiläum wird nicht groß gefeiert, aber ich finde es ist erwähnenswert und wir sind stolz darauf.

Der Titel des ECHO 2016 „Gut gelaunt und optimistisch in die neue Saison“ war auch das Motto des TuS 2016/2017.

Maria Sudhölter hat den Titel der westdeutschen Meisterin im Badminton-Damendoppel (O55) und den Vizetitel im Einzel erspielt. Herzlichen Glückwünsch

Unsere Fußballjugend ist wieder mit allen Mannschaften von Bambini bis zu A-Jugend vertreten, hat wieder einige eigene Turniere und ein Fußballcamp veranstaltet.

Bei den Fußballsenioren hat sich die neu formierte 1.Mannschaft gut in unser Vereinsleben integriert. Die Organisation der Jahresabschlussfeier belegt das.

Die 2. Mannschaft hat sich nach dem Aufstieg im letzten Jahr in der Kreisliga B etabliert.

In unseren Abteilungen Badminton, Turnen und Volleyball sind viele engagierte Übungsleiter aktiv. Sie garantieren einen reibungslosen Ablauf der Sporteinheiten.

Ein Vereinsleben kann nur funktionieren mit der Hilfe der vielen ehrenamtlich Tätigen. Ohne dieses Engagement ist die Vereinsarbeit nicht möglich. Vielen Dank an alle, die jede Woche zuverlässig für den TuS Dornberg aktiv sind.

Ein weiterer Dank geht an unsere Sponsoren, die dieses Heft und auch den Spielbetrieb für den TuS Dornberg erst möglich machen. Ohne Ihr Engagement ist vieles nicht durchführbar.

Ich bin stolz darauf auch im 115. Jubiläumsjahr Vorsitzende des TuS Dornberg sein zu dürfen.

Vielen Dank an alle, die das Erstellen eines so schönen und umfangreichen Heftes möglich machen.

Ich wünsche allen Mitgliedern und Freunden des Vereins eine erfolgreiche Saison.

Annette Köhne

1. Vorsitzende