>

Dornberg unterliegt dem Spitzenreiter

12. Februar 2017 | Von 1.Mannschaft | Kategorie: Topmeldung

In einem bis zur letzten Minute umkämpften Spiel musste sste unsere erste Mannschaft beim Auswärtsspiel in Rietberg in eine 1:2 Niederlage einwilligen.

Die Dornberger gerieten in der 1. Halbzeit durch zwei vermeidbare Birkenhake-Treffer in Rückstand. Wie in der Vorwoche setzte dieser Zwischenstand jedoch Kräfte frei, denn ab der 35. Minute waren die Mannen vom Mühlenbrink feldüberlegen und schnürten den Ligaprimus mitunter in dessen Spielhälfte ein. In einer Dornberger Drangperiode erzielte Manuel Klei auf Vorarbeit von Paul Ratke den Anschlusstreffer. Dabei lobte er den Ball sehenswert aus halbrechter Position über den hinauseilenden Rietberger Torwart hinweg ins Netz. In der Folgezeit drängten unsere Jungs auf den Ausgleich, blieben dabei jedoch oft im letzten Pass zu ungenau, so dass es lediglich zu ein paar Halbchancen reichte. Auch der in der Schlussminute aufgerückte Keeper Joschka Leier konnte den notwendigen Impuls nicht setzen.

Schade, dass ein über 60 Minuten gut geführtes Spiel gegen den Spitzenreiter nicht reicht, um etwas Zählbares mitzunehmen. Der Blick richtet sich nun nach vorn zum ersten Heimspiel nach der Winterpause. Am kommenden Sonntag empfängt der TuS den FSC Rheda.

Keine Kommentare möglich.