>

1. Mannschaft gewinnt Nachholspiel in Detmold

5. Februar 2017 | Von 1.Mannschaft | Kategorie: Topmeldung

Die 1. Mannschaft des TuS Dornberg gewinnt sein Nachholspiel in Detmold nach aufregenden 90 Minuten mit 4:3.

Nach einer verschlafenen Anfangsphase, in der sich die TuS -Defensive mehrfach zu einfach ausspielen ließ und die Mannschaft folgerichtig mit 0:1 (15. Minute Schiprowski) im Rückstand lag, berappelten sich die Mannen von Thies Kambach und Janis Theermann gegen Ende der 1. Halbzeit und kam zu ein paar aussichtsreichen Gelegenheiten, die jedoch ungenutzt blieben. Nach der Pause musste der TuS jedoch zunächst einen weiteren “Wachmacher” (0:2, 52. Minute Schiprowski) hinnehmen. Dieser Gegentreffer schien bei der Mannschaft aus dem Bielefelder Westen die nötige Energie für die Aufholjagt freizusetzen. Fortan agierte sie wesentlich aggressiver, was durch die Treffer von Manuel Klei (1:2, 60. Minute; 3:2 71.Minute) und Linus Brüggemann (2:2 63. Minute), welche allesamt aus Ballgewinnen im Mittelfeld resultierten, belohnt wurde.

Diese Führung hielt allerdings nicht lange, da Detmold die Unordnung in der TuS-Defensive nach einem simplen, lang geschlagenen Freistoß ausnutzte und zum Ausgleich traf (76. Minute). Den vielumjubelten Schlusspunkt dieser abwechslungsreichen Partie setzte Valon Gashi, der in Folge einer Ecke nach einem wuchtigen Stoll-Kopfball richtig stand und zum 4:3 Siegtreffer (85. Minute) abstaubte.

Der TuS Dornberg macht durch den Sieg im Nachholspiel einen Sprung in der Tabelle und rangiert derzeit auf einem guten 5. Platz. Diesen gilt es in der nächsten Woche zu verteidigen, auch wenn dann die Reise zum derzeitigen Spitzenreiter Viktoria Rietberg geht.

Keine Kommentare möglich.