>

Der ersehnte Dreier ist da! TuS Dornberg – Borussia Emsdetten 2:1

4. April 2009 | Von mannschaft1 | Kategorie: Topmeldung
Yorck Bergenthal zufrieden nach denn Spiel im Gespräch mit Sebastian Block

Yorck Bergenthal zufrieden nach denn Spiel im Gespräch mit Sebastian Block

Dornberg gewinnt dank engagierter und kämpferisch starker Leistung mit dem neuen Trainer Yorck Bergenthal gegen Borussia Emsdetten mit 2:1

Von der 1. Minute an ist zu erkennen, dass Dornberg mit allen Mitteln gewinnen will. In der 10.Minute die erste große Möglichkeit doch ein Heber von Jochen Pape landet nur an der Unterkante der Latte. 10 Minuten später versucht es Pape wieder mit einem Heber doch auch der geht knapp am Tor voebei. In der 27.Minute verfehltein Schuss von Fabian Großeschallau ebenfalls knapp das Ziel.  In der 40. Minute die Erlösung: Ugur Pamuk erzielt das 1:0 für den TuS. In der 2. Halbzeit bestimmt Dornberg weiterhin des Geschehen und erzielt in der 65. Minute nach Kopfball von Adis Hasic das 2:0. Emsdetten gibt sich nicht auf und kämpft mit allen Mitteln um den Anschluss. Der gelingt in der 90. Minute nach einem mehr als fragwürdigen Foulelfmeter.

Insgesamt gewinnt Dornberg nicht glücklich, sondern mehr als verdient mit 2:1. Anlass genug der Zukunft mit Optimismus entgegen zu blicken, und die heißt: Am Ostermontag 3  Ostereier von Erlinghausen grün-weiß einfärben zu lassen.

Weiter so. Es macht Spaß, so ein interessantes, schnelles und kampfbetontes Spiel zu sehen.

Vorbericht:

Mit neuem Schwung und einem neuen Trainer Yorck Bergenthal,wird unsere 1.Mannschaft

am Sonntag alles dransetzen die 3 Punkte am heimischen Mühlenbrink zu halten.Die Borussia

aus Emsdetten hat derzeit 1 Punkt mehr auf dem Konto als unser Tus.Für viel Spannung ist also gesorgt.

gesorgt.Viel Glück wünschen wir dem neuen Trainer und der Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar