>

Westfalenpokal: Pflichtaufgabe erfüllt

11. August 2013 | Von Stadionsprecherin | Kategorie: Topmeldung

Das Erstrundenspiel des Krombacher Pokals beim Bezirksliga-Aufsteiger SV Brenkhausen/Bosseborn (Kreis Höxter) konnte der TuS Dornberg mühelos und nie gefährdet deutlich mit 5-0 für sich entscheiden. Durch den Sieg ist man erwartungsgemäß in die zweite Runde des Westfalenpokals eingezogen.

Bereits in der 5. Spielminute brachte Ufuk Basdas seine Farben in Front. Mit einem Schuss in den Winkel aus etwa 20 Metern ließ er dem Keeper keine Abwehrchance. Danach arbeiteten die Dornberger ganz gut und bekamen so auch ihre Chancen. Rückkehrer Ersin Gül erhöhte mit einem wuchtigen Schuss aus 13 Metern in der 16. Minute auf 2-0 für den TuS. Den Halbzeitstand markierte dann Abou in der 31. Minute, indem er aus kurzer Distanz das Runde im Eckigen unterbrachte.

Zur Halbzeit wechselte TuS-Trainer Zafer Atmaca gleich zweimal, für den verletzten Abou (Knieprobleme) kam Daniel Mladenovic und für Alaaddin Nas brachte der Coach Volkan Ünal.

In der 55. Minute zeigte der TuS dann eine schöne Kombination, die von Lennard Warweg in der Mitte eingeleitet wurde, der prima auf rechts zu Mladenovic legte, dieser passte scharf flach vor das Tor und dort musste erneut Ersin Gül nur den Fuß hinhalten – 4-0! Den Schlusspunkt setzte sodann Ufuk Basdas mit einem Schlenzer ins lange Eck zum 5-0 in der 60. Minute.

Danach passierte nicht mehr viel. Brenkhausen/Bosseborn war stets bemüht, aber einfach nicht zwingend genug und Dornberg fehlte dann gegen Ende der Partie einfach der nötige Zug zum Tor. Nun war das Spiel allerdings auch schon recht früh entschieden, sodass es, allein auf Grund der schlechten Platzverhältnisse, gegen Ende nur noch darum ging, dass man möglichst verletzungsfrei aus dem Spiel ging.

Weiter geht es nun am Samstag mit dem Oberligaauftakt gegen den FC Gütersloh in der heimischen BIPA SPORT ARENA. Anstoß ist um 18 Uhr.

So haben sie gespielt:

Apelt – Beckert, Bulut, Heermann, Bürmann – Basdas, Gül, Warweg (57. Min. Ledesma) – Garcia, Abou (46. Min. Mladenovic), Nas (46. Min. Ünal)

Schreibe einen Kommentar